Hyaluronsäure Dosierung, Einnahme-Empfehlungen

Die verschiedenen Produkte mit Hyaluronsäure unterscheiden sich bezüglich ihrer enthaltenen Inhaltstoffe und Wirkstoffe teils erheblich voneinander, daher empfiehlt es sich allgemein auf die empfohlene Dosierung des jeweiligen Herstellers zu vertrauen. Eine Hyaluronsäure-Verwendung in Form von Injektionen sollte immer mit einem fachkundigen Arzt besprochen werden. Eine Nahrungsmittelergänzung mit Hyaluronsäure-Kapseln sollte bezüglich des Verwendungszweckes und der dafür geeignetsten Dosierung ebenfalls, für die beste Zielerreichung, mit einem Arzt abgesprochen werden. Ein Arzt sollte besonders dann vorab konsolidiert werden, wenn zusätzlich Medikamente eingenommen werden, welche unter Umständen zu Wechselwirkungen führen können oder Allergien vorliegen. Schwangere und Stillende sollten allgemein keine Hyaluronsäureprodukte verwenden.

 

Die Dosierung von Hyaluronsäure für die Gesundheit der Gelenke

Wenn Hyaluronsäure oral eingenommen wird, dann haben sich beispielsweise in Forschungsarbeiten für die Gesundheit der Gelenke 200mg Hyaluronsäure als angemessene tägliche Dosierung erwiesen. Diese Dosis kann nach ärztlicher Rücksprache auch an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.[1] Manche Fachleute berichten gar von zweimal täglich 200mg als empfehlenswerte tägliche Einnahmemenge.[2] Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln bieten hingegen Hyaluronsäurekapseln mit bis zu 350mg pro Einzeldosis an.

Veröffentlicht von:

Zuletzt aktualisiert am:

Quellen:

[1] O.V.: Hyaluronic Acid Dosage Joint Health Benefits. PrimeV. Abgerufen auf: www.primev.com

[2] Allan Robinson (2017): How to Retain Hyaluronic Acid in the Body. www.livestrong.com

Menü
error: Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.